Anmeldung

 

11Ä


11Ä ist Alleinerziehend, hat zwei Töchter und wohnt auf einem Bauernhof bei Rapperswil/BE, wo sie unter Anderem drei Schafe besitzt. Irgendwie entspricht das nicht voll dem Bild einer Rapperin. Oder doch?
Als Kind der Achtzigerjahre kam 11Ä schon fru?h in Beru?hrung mit der Hip-Hop Kultur. Bereits im Alter von zehn Jahren beschäftigte sie sich mit Rap und schrieb ihre ersten eigenen Texte.

Das Schreiben half ihr schon damals, Erlebnisse zu verarbeiten. Bald begann sie zu rappen, analysierte stundenlang andere Rapper und deren Texte, bis sie sich selbst ans Mikrofon wagte. Dabei hat sie an unzähligen „Keller-Sessions“ und in verschiedenen Formationen wertvolle Erfahrungen gesammelt. Dass sie anfangs von anderen Rappern nicht ganz ernst genommen wurde, war fu?r 11Ä ein zusätzlicher Ansporn, noch mehr an ihren Skills zu arbeiten.

Bald kreuzten sich ihre Wege mit den Wegen anderer Ku?nstlerinnen und Ku?nstler, wie zum Beispiel der Berner Rapperin Steff la Cheffe. Deren Werdegang hat 11Ä aufgezeigt, dass es neben Können auch eisernen Willen und Geduld braucht, um ein Ziel zu erreichen. Gedulden mussten sich auch ihre Fans. Ihre vielbeachtete Debu?t- EP „Erschti Rundi“ liegt schon vier Jahre zuru?ck. Zeit genug, um noch mehr an ihrem Flow, den Texten und den Beats zu feilen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In enger Zusammenarbeit mit dem Berner Produzenten Stroke entstand mit „HIE“ ein 15 Tracks starkes Album, welches sehr abwechslungsreich ist und tiefe Einblicke in 11Ä’s Persönlichkeit, ihr Leben und Fantasie gewährt. Es scheint so, als ob die Schweiz nach Big Zis und Steff la Cheffe eine neue Rapperin erhält, die Grosses erreichen kann. 11Ä ist definitiv Hie!

RAP FOR ME: 11Ä u?ber ihre Beziehung zum Rap
Es ist viel mehr als nur Musik, viel mehr als nur ein „Lifestyle“. Es ist was man ist, oder eben nicht ist.

Es erscheint mir unmöglich in Worte zu fassen, was mir diese Momente allein zuhause mit meinen Beats und Text-Books bedeuten. Eine Liebe die nie enden wird. Songs schreiben ist pures Wellness fu?r meinen Geist. Entspannung und Ekstase zugleich.

Feuerwerk und reissender Wasserfall an diesem Ort in mir, wo keiner jemals war. Ein guter Song kann mehr aussagen, als 10’000 schöne Worte und mehr in uns bewegen als 1000 Lebensweisheiten.

Ich habe nicht vor, damit aufzuhören, mein „Herzenslied“ zu schreiben, weil ich es nicht könnte. Ganz gleich, ob sich die Leute dafu?r interessieren oder nicht. Es geht nicht um „Fame“ und „Anerkennung“. Es ist die Leidenschaft fu?r die Sache. Das Feuer in mir und die Liebe fu?r jede Silbe die passt und jede Metapher zwischen den Zeilen.

One Love 11Ä

Facebook www.facebook.com/eufae oder www.11ae.ch


You are here: equipemusic.ch » Home